Tupperpartys sind der erste Growth Hack der Geschichte

tupperware-growth-hacking
Patrick Vlaskovits, Experte für die Lean Startup Methode und seines Zeichens Autor von „The Lean Entrepreneur“, hat in seinem sehenswerten Vortrag „The Medium Is the Message“ auf der Lean Startup Conference 2013 in San Francisco viele Beispiele aufgezeigt, in denen innovative Produkte in auch neuartigen Kanälen ihre Käufer gefunden haben.

Darin ging er detailliert auf die Geschichte des US-Unternehmens Tupperware und der seiner auch in Deutschland beliebten Kunsstoffbehältern für Küche und Haushalt ein. Ende der vierziger Jahre des letzten Jahrhunderts wurden die Tupperware-Produkte einzig in Kaufhäusern, Eisenwarenhandlungen und sonstigen Einzelhandelsgeschäften verkauft – und das mit mäßigem Erfolg. Der Einzelhandel war anscheinend mit der sachgerechten Erklärung des luft- und wasserdichten Sicherheitsverschlusses überfordert.

Den passenden „Growth Hack“ dazu ließ sich Brownie Wise einfallen, eine geschäftstüchtige Hausfrau und Mutter, die Haushaltswaren in den Wohnzimmern ihrer Freundinnen verkaufte – unter anderem auch Produkte aus dem Hause Tupperware. Der Erfolg dieser praktischen Vorführungen blieb auch Gründer Earl Tupper nicht unverborgen. Er machte Wise 1951 zur Vize-Präsidentin der neugegründeten Unternehmenssparte Tupperware Home Parties. Ergebnis: Tupperware stellte den klassischen Verkauf im Einzelhandel komplett ein, seit 1951 werden die Produkte ausschließlich bei Heimvorführungen verkauft. Noch heute startet alle 2,5 Sekunden irgendwo auf dem Globus eine Tupperparty.

Florian Elbers

Florian Elbers

Florian Elbers macht Suchmaschinenoptimierung für Computerbild.de und Autobild.de, davor bei den Agenturen TRG - The Reach Group und seoFactory. Hin und wieder bloggt er auch darüber. Ansonsten schaut der emotionale Anhänger des FC Schalke 04 gern Filme & Serien, isst gern Burger und reist um die Welt.
Florian Elbers

Hinterlassen Sie eine Antwort

302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.2.22 (Debian) Server at www.sweetcaptcha.com Port 80